Madagascan Cola

Unsere Cola wurde sorgfältig mit einer reichhaltigen und unverwechselbaren Mischung aus Gewürzen und Zitrusfrüchten, einschließlich Vanille aus Madasgaskar, hergestellt, um die komplexen Aromen der weltweit besten Rums, Whiskys und Bourbons gezielt zu betonen.

Madagascan Cola
Die zentralen Gebirgszüge Madagaskars, aus denen auch unsere Vanille stammt

Geschmack

Im Gegensatz zu anderen Colas, die für den alleinigen Genuss gedacht sind, zeichnet sich unsere Madagascan Cola durch eine zarte Süße aus, die den von uns ausgewählten verfeinerten Zutaten zu verdanken ist. Die mexikanischen echten Limetten sorgen für angenehme Zitrusnoten, die durch den warmen und sanften Abgang der Kolanuss und Vanille betont werden.

Hauptzutaten

Für unsere Cola verwenden wir nur die besten Zutaten aus der ganzen Welt. Dazu zählen die Kolanuss aufgrund ihrer weichen und erdigen Geschmacksnote, wärmende Gewürze wie indonesisches Kassia, Zitrusfrüchte wie mexikanische Limette sowie süße madagassische Vanille.

Vanille

Vanilla planifolia

Madagaskar

Echte madagassische Vanille ist schwierig anzubauen, aber den Aufwand in jedem Fall wert. Ihr Geschmack und Aroma werden so hoch geschätzt, dass sie heute mehr wert ist als ihr Gewicht in Silber. Vanille ist nicht auf der Insel Madagaskar heimisch. Trotz der unübertroffenen Artenvielfalt gibt es keine einheimische Fauna, die die Vanilleblüten bestäubt. Stattdessen befruchten die lokalen Bauern jede Blume in dem 24-Stunden-Zeitraum, in dem sie sich öffnet, mühsam von Hand und warten dann sechs Monate auf die jährliche Ernte der prallen grünen Bohnen. Sie werden dann blanchiert und „geschwitzt“, bevor sie einen Monat lang täglich 2 Stunden lang der Sonne ausgesetzt werden. Am Ende weisen sie nur noch ein Fünftel ihres ursprünglichen Gewichts auf. Das Ergebnis ist ein sehr süßer und wärmender Geschmack, den kein synthetischer Prozess jemals wirklich reproduzieren könnte. 

Mexikanische Echte Limetten

Citrus aurantifolia

Mexiko

Um sich während des 19. Jahrhunderts vor der Mangelerkrankung Skorbut zu schützen, erhielten britische Seefahrer eine tägliche Ration an Zitrusfrüchten, wie z. B. Zitrone, die später gegen die Limette ausgetauscht wurde. Die Verwendung von Zitrusfrüchten galt anfänglich als streng gehütetes Militärgeheimnis, da Skorbut unter den Seestreitkräften weit verbreitet war. Schließlich erwies es sich als entscheidender Vorteil, wenn es der Seemacht gelang, für längere Zeit auf hoher See zu verweilen, ohne zu erkranken. Und da sich die britischen Seefahrer stets mit einem Limettenvorrat eindeckten, erhielten sie den Spitznamen „Limey“. Mexikanische Echte Limetten sind besonders saftig und besitzen einen hohen Säuregehalt. Sie verleihen unseren Produkten eine angenehm fruchtige und harzige Süße.

Nährwertangaben
Durchschnittlicher Gehalt pro 100ml

Energie

kJ
kcal

Kohlenhydrate insgesamt*

g
* davon Zucker: 7.6g

Protein, Fett, Ballaststoffe, Salz

g
Zutaten

Kohlensäurehaltiges Quellwasser, Zucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure, natürliche Aromen (inkl.Vanille aus Madagaskar, Kolanussextrakt), Gerstenmalz,  Koffein (11,7mg/100ml) 

Verfügbare Formate

Unser 200-ml-Sortiment bietet die perfekte Größe für eine einzelne Portion und kann entweder als Mixer für eine Spirituose verwendet oder allein als eleganter Longdrink genossen werden.