Pink Gin and Tonic

Back to all cocktails

WEIT, SO HIP. DOCH DER PINK G&T IST KEIN MODERNER MARKETING-GAG, SONDERN WURDE BEREITS 1824 VON DER BRITISCHEN MARINE ERFUNDEN – ALS MITTEL GEGEN SEEKRANKHEIT.

Scroll down for full recipe

Hätten Sie’s gewusst? Der charakteristische Roséton des traditionellen Pink G&T sagt nichts über dessen Süße aus – sondern über dessen Bitterkeit. Für unsere Variante kommt unser rosa Aromatic Tonic Water zum Einsatz, eine harmonische Fusion aus sanft-bitterer südamerikanischer Angosturarinde (nicht zu verwechseln mit dem bekannten Bitter aus der Stadt Angostura in Venezuela) und aromatischen Botanicals wie Kardamom, Ingwer, Vanille aus Madagaskar und Pimentbeeren aus Jamaika. Das Ergebnis ist ein einzigartig frischer, aromatischer Drink mit feiner Zitrusnote und einem trockenen, sauberen Finish.

Zutaten

150 ml Fever-Tree Aromatic Tonic Water

50 ml Gin mit intensiven Wacholderauszügen

Frisches Eis

Ein Stück Orangenzeste

Methode

Ein Copa-Glas nach spanischer Art (oder ein großes Rotweinglas) mit viel frischem, klarem Eis füllen. 50 ml Navy Strength oder einen anderen Gin mit starken Wacholderauszügen (wie PlymouthTanqueray oder Sipsmith) hinzufügen und mit Fever-Tree Aromatic Tonic Water auffüllen. Ein Stücke Orangenzeste ins Glas geben.

Mixers: Aromatic Tonic Water

Spirits:

No spirits

Tastes: