Aromatic Tonic Water

Durch die Mischung der sanften Bitterkeit der südamerikanischen Angosturarinde mit aromatischen Pflanzenstoffen wie Kardamom, Pimentbeere und Ingwer haben wir ein köstliches und einzigartiges Tonic Water geschaffen, das mit Gin zu einem Pink Gin Tonic kombiniert oder als eleganter Softdrink allein genossen werden kann.

Aromatic Tonic Water
Die zentralen Gebirgszüge Madagaskars, aus denen auch unsere Vanille stammt

Geschmack

Ingwer und Kardamom verleihen unserem Aromatic Tonic Water eine sanfte Gewürznote, während die Vanille aus Madagaskar für eine zarte Süße sorgt. Das Ergebnis ist ein einzigartig erfrischender aromatischer Geschmack, der sich durch einen trockenen und prägnanten Abgang mit schönen Zitrusnoten auszeichnet.

Hauptzutaten

Um den süßen, würzigen Geschmack unseres Aromatic Tonic Water zu erreichen, mischen wir jamaikanische Pimentbeeren, madagassische Vanille und Angosturarinde aus Südamerika.

Chinin

Cinchona ledgeriana

Demokratische Republik Kongo

Chinin ist die Zutat, die dem Tonic Water seinen leicht bitteren Geschmack verleiht. So verweist auch der Markenname „Fever-Tree“ (zu deutsch: Fieberbaum), was umgangssprachlich für den Chinarindenbaum steht, auf das Gewächs, aus dessen Rinde Chinin hergestellt wird. Nach eingehender Recherche in der British Library stießen Charles und Tim auf Hinweise aus dem frühen 17. Jahrhundert, die belegen, dass nur eine einzige Plantage in der Demokratischen Republik Kongo den echten Cinchona ledgeriana (unter den Einheimischen als „Fever Tree“ bezeichnet) anbaut und das weltweit hochwertigste Chinin produziert. Für Charles und Tim gab es keine andere Möglichkeit, als das Chinin aus diesem Gebiet zu beziehen.

Vanille

Vanilla planifolia

Madagaskar

Echte madagassische Vanille ist schwierig anzubauen, aber den Aufwand in jedem Fall wert. Ihr Geschmack und Aroma werden so hoch geschätzt, dass sie heute mehr wert ist als ihr Gewicht in Silber. Vanille ist nicht auf der Insel Madagaskar heimisch. Trotz der unübertroffenen Artenvielfalt gibt es keine einheimische Fauna, die die Vanilleblüten bestäubt. Stattdessen befruchten die lokalen Bauern jede Blume in dem 24-Stunden-Zeitraum, in dem sie sich öffnet, mühsam von Hand und warten dann sechs Monate auf die jährliche Ernte der prallen grünen Bohnen. Sie werden dann blanchiert und „geschwitzt“, bevor sie einen Monat lang täglich 2 Stunden lang der Sonne ausgesetzt werden. Am Ende weisen sie nur noch ein Fünftel ihres ursprünglichen Gewichts auf. Das Ergebnis ist ein sehr süßer und wärmender Geschmack, den kein synthetischer Prozess jemals wirklich reproduzieren könnte. 

Nährwertangaben
Durchschnittlicher Gehalt pro 100ml

Energie

kJ
kcal

Kohlenhydrate insgesamt*

g
* davon Zucker: 7.8g

Protein, Fett, Ballaststoffe, Salz

g
Zutaten

Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel: Citronensäure, natürliche Aromen, Aroma: Chinin, Farbstoffe: Anthocyane, färbendes Lebensmittel: Färberdistel, Angosturarindenextrakt. t

Verfügbare Formate

Unser 200-ml-Sortiment bietet die perfekte Größe für eine einzelne Portion und kann entweder als Mixer für eine Spirituose verwendet oder allein als eleganter Longdrink genossen werden.