Distillers Cola

Unsere Distillers Cola wurde speziell zum Mixen entwickelt aus hochwertigen Zutaten aus der ganzen Welt: Kolanüssen aus der Karibik, Limetten aus Mexiko und einer Auswahl an Botanicals und Gewürzen wie Pimentbeeren aus Jamaika und Vanille aus Madagaskar.

Vollmundig und komplex im Geschmack, abgerundet mit Zitrusaromen und Gewürzen, lässt die Distillers Cola den subtilen Nuancen der Spirituose Raum zur Entfaltung.

Distillers Cola

Geschmack

Reichhaltig und ausgewogen. Kopfnoten von erfrischender Limette, komplexe Gewürze wie Muskatnuss und Zimt und ein Hauch von Vanille im Abgang.

Hauptzutaten

Gemäß dem Fever-Tree Prinzip werden nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe zur Produktion verwendet und so stammen die einzelnen Zutaten aus der ganzen Welt: Karibische Kolanüsse, mexikanische Limetten und exotische Gewürze wie duftende Vanille aus Madagaskar und jamaikanisches Piment.

Kolanuss

Cola acuminata

Jamaika

Wir beziehen unsere Kolanuss von der Karibikinsel Jamaika. Die Bäume wachsen hier wild, es gibt keine Plantagen. Das feuchte Klima & der fruchtbare Boden sorgen für optimale Wachstumsbedingungen.

Das Aroma der Nuss ist süß und rosenartig mit einem bitteren Geschmack, der beim Kauen der Nüsse süßer wird. Sie sind die natürliche Koffeinquelle für unsere Cola und geben ihr eine subtil-bittere Note.

Pimentbeeren

Pimenta dioica

Jamaika

Wir sind stolz darauf, unser Piment aus Jamaika zu beziehen, wo die Beeren auf Bäumen in freier Wildbahn wachsen oder auf kleinen Farmen angebaut werden.

Der Geschmack und das Aroma der Beere ähnelt einer Mischung aus vier anderen Gewürzen - Nelken, Muskatnuss, Zimt und Pfeffer.

Tahiti Limette

Citrus Latifolia

Mexiko

In Mexiko werden einige der besten Zitrusfrüchte angebaut; wir beziehen unsere Tahiti-Limetten von Hainen an den gegenüberliegenden Küsten der Karibik und des Pazifiks, um sicherzustellen, dass die Früchte das ganze Jahr über von bester Qualität und gut ausgereift sind.

Tahiti-Limetten haben die perfekte Balance zwischen pikanter Säure und Süße.

Vanille

Vanilla planifolia

Madagaskar

Echte madagassische Vanille ist schwierig anzubauen, aber den Aufwand in jedem Fall wert. Ihr Geschmack und Aroma werden so hoch geschätzt, dass sie heute mehr wert ist als ihr Gewicht in Silber. Vanille ist nicht auf der Insel Madagaskar heimisch. Trotz der unübertroffenen Artenvielfalt gibt es keine einheimische Fauna, die die Vanilleblüten bestäubt. Stattdessen befruchten die lokalen Bauern jede Blume in dem 24-Stunden-Zeitraum, in dem sie sich öffnet, mühsam von Hand und warten dann sechs Monate auf die jährliche Ernte der prallen grünen Bohnen. Sie werden dann blanchiert und „geschwitzt“, bevor sie einen Monat lang täglich 2 Stunden lang der Sonne ausgesetzt werden. Am Ende weisen sie nur noch ein Fünftel ihres ursprünglichen Gewichts auf. Das Ergebnis ist ein sehr süßer und wärmender Geschmack, den kein synthetischer Prozess jemals wirklich reproduzieren könnte. 

Nährwertangaben
Durchschnittlicher Gehalt pro 100ml

Energie

kJ
kcal

Kohlenhydrate insgesamt*

g
* davon Zucker: 9g

Protein, Fett, Ballaststoffe, Salz

g
Zutaten

Wasser, Zucker, Kohlensäure, natürliche Aromen, Aroma: Koffein, Gerstenmalzextrakt, Säuerungsmittel (Citronensäure), natürliches Cola-Aroma

Verfügbare Formate

Unsere 200-ml-Flaschen bieten die perfekte Größe für eine einzelne Perfect Serve an.